Euer Ziel sollte jetzt sein, euch selbst mehr Aufmerksamkeit zu schenken

Der vor euch liegende Weg ist voller erfreulicher Überraschungen, die weit über das hinausgehen, was die meisten unter euch erwartet hatten. Doch viele darunter werden auch bereits eure bisherigen Erwartungen erfüllen, die auf dem basieren, was ihr für euch in die Zukunft projiziert hattet. Zwar ist das nicht „in Stein gemeißelt“, aber es wird euch dennoch in das Neue Zeitalter bringen, auf das ihr euch vorbereitet habt. Eure Zielbestimmung ist von Höheren Kräften verfügt worden, aber ihr hattet auch den freien Willen, darüber zu bestimmen, wieihr diesen Weg beschreitet. Ihr habt sozusagen den schweren Weg gewählt; aber nun werden die negativen Kräfte nicht länger in der Lage sein, sich wie bisher störend in eure Fortschritte einzumischen. Ihre Macht ist ihnen bereits beschnitten worden, und so können sie nicht mehr wie bisher so handeln, wie es ihnen gefällt.

Euer Ziel sollte jetzt sein, euch selbst mehr Aufmerksamkeit zu schenken, um sicherzugehen, dass ihr nicht zurück-’schliddert‘, nachdem ihr schon so viel erreicht habt. Eure Reise durch die Dualität war hart und fordernd, und eure Stärke bekam durch die Feuer des Lebens einen gewissen ‚Feinschliff‘. Euer Platz auf der Erde ist nun fast schon wie der eines Zuschauers, der sein Leben im eigenen Energiefeld lebt, weitgehend unbeeinflusst von den Ereignissen, die sich außerhalb seiner selbst abspielen. Manchmal werdet ihr aber auch aus dieser ‚Zuschauerhaltung‘  heraustreten müssen, aber ihr könnt, unbeeinflusst von den niederen Energien, wieder auf euren ‚Posten‘ zurückkehren. Eure Rolle ist, für Andere ein „leuchtendes“ Beispiel zu sein, aus dem diese lernen können. Sie werden sich zu euch hingezogen fühlen, und dies gibt euch die Gelegenheit, ihnen dabei zu helfen, ihre Eigenschwingung zu erhöhen. Wie ihr wisst: „Gleiches zieht Gleiches an“, und je mehr ihr euch in diese Richtung bewegt, desto stärker findet eine natürlicher Bereinigung aller niederen Energien statt.

Was das Karma betrifft, so kann es sein, dass ihr immer noch getestet werdet; doch je weiter ihr euch aufwärts-entwickelt, desto leichter wird für euch die Herausforderung zu meistern sein, diese Tests zu bestehen. Für Viele unter euch ist dies eure letzte Lebenszeit innerhalb der niederen Schwingungs-Ebenen, und mit euren weiteren Fortschritten werdet ihr anfangen, zu begreifen, welche nächsten Erfahrungen für euch erforderlich sein werden. Ein Panorama voller Wahlmöglichkeiten liegt ausgebreitet vor euch, und ihr werdet Hilfe dabei haben, weise Entscheidungen zu treffen, die euch kontinuierliche Fortschritte sichern. Der Unterschied zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart ist, dass ihr genügend aufgeklärt (erleuchtet) seid, um eure eigenen Entscheidungen treffen zu können. Mutter Erde hat viel von sich selbst gegeben für die Evolution der Menschheit, und auch sie selbst entwickelt sich weiter; und viele unter euch werden sich ihr darin anschließen.

Wie ihr wisst, geschieht eigentlich alles im „Jetzt“, und deshalb können wir in eure Zukunft blicken und erkennen, in welche wahrscheinliche Richtung ihr euch bewegen werdet. Was wir dabei mit Gewissheit wissen, ist, dass ihr recht geschwind eure Fortschritte im LICHT fortsetzen werdet und wieder zu Galaktischen Wesen werdet. Auch hier wird euch Hilfe in Form von Beistand auf eurem Weg zuteilwerden durch diejenigen, die diesen Weg bereits erfolgreich zurückgelegt haben. Euer Leben wird dann völlig anders sein als das, was ihr bisher erlebt habt, und der auffälligste Unterschied wird das Maß an Freiheit sein, das ihr darin erreichen werdet, den Kosmos bereisen zu können. Ihr werdet scheinbar endlose Gelegenheiten haben, andere Lebensformen zu entdecken und für diese eine Mentoren-Rolle zu übernehmen.

Gegenwärtig ist es noch schwierig für euch, euch vorzustellen, was euch bevorsteht, denn der Kosmos ist riesig, und Lebensformen existieren überall. Auch werdet ihr noch viele andere Dimensionen kennenlernen, die ihr erkunden könnt, und eure einzige Begrenzung wird da eure (jeweils aktuelle) Eigenschwingung sein. Überall wimmelt es nur so von intelligenten Lebensformen, und der Erdenmensch wird entdecken, dass es noch sehr viel mehr zu lernen und zu erfahren gibt. Haltet immer die Vorstellung wach, dass ihr anhand der Kraft der Gedanken reisen könnt, sodass „Entfernung“, – was ihr zurzeit noch darunter versteht –, eigentlich kein Hindernis darstellt. Eure Zeit des Aufenthalts auf der Erde ist vergleichsweise wie eine Quarantäne, und das entspricht sogar in hohem Maße der Wirklichkeit. Notwendigerweise musstet ihr geschützt werden vor störenden Einmischungen von außen, obschon es anderen Wesenheiten auch gestattet wurde, Kontakt mit euch aufzunehmen. Wenn ihr dies alles in Betracht zieht, solltet ihr allmählich begreifen, warum eure Erfahrungen auf der Erde sehr genau mit-verfolgt und sorgfältig geplant worden sind. Und, welcher Art diese Erfahrungen auch immer gewesen sein mögen, bedenkt bitte, dass euer Weg „beschleunigt“ wurde, um eine rapide Evolution für euch zu garantieren, – und dass ein Jeder unter euch sich freiwillig dazu bereitgefunden hat, daran teilzunehmen.

Kommen wir noch einmal auf die Erde zu sprechen: sie ist ein wunderschöner Planet, der eines Tages in naher Zukunft wieder in seinen ursprünglichen Zustand versetzt werden wird. Ihr habt von eurem „Garten Eden“ gehört, und jene Tage werden wiederkehren, wenn Mutter Erde wieder ihren Platz in den höheren Frequenz-Ebenen eingenommen haben wird. Die Evolution ist ein fortlaufender Prozess, und „das Ultimative“ tritt ein, wenn Perfektion erreicht ist und alle Lebensformen zur Gottheit zurückkehren. Bis dahin gilt es jedoch noch eine Menge an Erfahrungen zu machen, um diesen Status erreichen zu können. Erfreut euch der Wunder, die ihr auf dem Weg dahin noch entdecken werdet, und der höchst göttlichen Wesenheiten, die in den höheren Dimensionen leben.

Doch zurück zu eurer derzeitigen Situation: ihr werdet bald einige Ereignisse miterleben, auf die ihr bereits ungeduldig gewartet habt. Den Dunkelkräften kann nicht vertraut werden; immer wieder haben sie ihr Versprechen gebrochen, den Vormarsch des LICHTS, wie geplant, zuzulassen. Damit haben sie zwangsläufig Wortbruch begangen und immer weitere Verzögerungen darin verursacht, dass euch die Wohltaten des Neuen Zeitalters zuteilwerden konnten. Diese Wohltaten warten darauf und stehen bereit, bekanntgemacht zu werden, und die Planungen für diese möglichst baldigen Bekanntmachungen sind bereits sehr weit fortgeschritten. Damit beziehen wir uns auf eine Periode, die noch vor Beginn des Neuen Jahres kommen soll, und das ist die frühestmögliche Gelegenheit dafür. Andere werden dann rasch folgen, sobald dies in Gang gekommen ist, und ab dem Zeitpunkt werden die Dunkelmächte nicht länger in der Lage sein, den Ausgang der Dinge noch weiter zu beeinflussen.

Ihr Lieben, wir bewundern eure Entschlossenheit, den Kampf gegen die Dunkelmächte zu gewinnen, und dieses Ziel ist eigentlich bereits erreicht aufgrund eurer Hingabe an die Zielsetzung, das LICHT auf der Erde zu verankern. Diese Verankerung hat bereits begonnen, und da gibt es jetzt kein Zurück mehr und keine Möglichkeit, dies noch aufzuhalten. Der Kampf ist gewonnen, und alles, was noch bleibt, ist, aufzuräumen, nachdem das noch übriggebliebene Karma erfüllt ist. Natürlich ist es noch zu früh, den totalen Sieg auszurufen, doch dieser glorreiche Moment wird kommen – noch während der Lebenszeit der meisten unter euch. Die niederen Energien werden immer mehr reduziert durch eure kontinuierlichen Aktionen, das LICHT auf der Erde vollständig zu verankern.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin gesegnet, derjenige zu sein, der dazu bestimmt ist, diesen Kontakt mit euch fortzusetzen. Wir wissen, dass ihr gut auf diese Informationen reagiert, die da herausgegeben werden,  und wir sehen, dass das LICHT in immer schnellerem Tempo zunimmt und mit ihm sich ein großes LICHT-Netz um die Erde herum aufbaut. Unsere LIEBE ist mit euch, die ihr euren Fokus auf das Ziel des vollkommenen Erfolgs ausrichtet.

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey

Quelle: http://www.torindiegalaxien.de

Advertisements

SaLuSa für APRIL 2015

Aus unserer Perspektive gesehen bewegt sich die Zeit wesentlich schneller vorwärts als ihr sie erlebt. Das bedeutet: während ihr ohne unsere (über Mike Quinsey gechannelten) Botschaften wart, erschien uns diese Zeit lediglich wie ein kurzer, flüchtiger Moment. Schon seit längerer Zeit habt ihr von vielen Erfahrungen gelesen oder gehört, wo Menschen in außer-körperlichem Zustand tagelang „weg“-gewesen sind, aber wenn sie (in ihren Körper und in eure Zeit) zurückkehrten, war hier nur eine recht kurze Zeit vergangen. Und manchmal handelte es sich dabei sogar nur um ein paar Stunden oder Minuten – im Gegensatz zu ‚Tagen‘. Unter diesen Umständen begreift ihr, dass Alles im Jetzt ist. Ihr lernt, dass ‚Zeit‘ nichts Konstantes ist, und das wird noch offensichtlicher werden, wenn ihr euch von der Erde weg in höhere Frequenz-Ebenen hinein-bewegt.

In diesen jetzigen Zeiten müsst ihr einen sehr offenen Geist bereithalten, denn es warten noch so einige Überraschungen darauf, von euch entdeckt zu werden. Die Dinge sind nicht „notwendigerweise“ immer so, wie man sie euch beigebracht hat, und eine der am schwierigsten zu begreifenden Tatsachen ist, dass ihr durchaus schneller als mit Lichtgeschwindigkeit reisenkönnt. Es gibt noch viel zu lernen, was euch begegnen wird, wenn ihr zu voll entwickelten Galaktischen Wesen geworden seid. Gegenwärtig öffnet sich euer Bewusstsein, und eure Eigenfrequenz erhöht sich, und das bedeutet, dass ihr euch auf dem Weg befindet, wieder zu Ebenen zurückzukehren, die euch eigentlich schon einmal vertraut waren. Von da an ist es dann nur noch eine Frage des Wiedererlernens dessen, was ihr inzwischen vergessen hattet, und das wird gar nicht so schwierig sein, denn ihr werdet dabei viel Hilfe erfahren. Wie wir euch bereits sagten, seid ihr viel großartiger als ihr meint, und in der Essenz seid ihr ‚Götter im Werden‘. Bis dahin ist es jedoch noch ein weiter Weg, bevor ihr diesen Gipfel eures Weiterwachsens erreicht habt.

Um euch herum scheint Frieden schwierig vermittelbar zu sein, aber seid versichert, dass großartige Wesen – wie zum Beispiel Präsident Obama – emsig hinter den Kulissen darauf hinarbeiten, Frieden herbeizuführen.  Natürlich arbeiten auch Millionen weiterer Seelen für dasselbe Ziel, doch einige haben offensichtlich mehr Macht als andere. Und ihr braucht einfach einen Staatsführer wie Präsident Obama, der seinen Plan, permanenten Frieden auf eurer Erde herbeizuführen, erst noch offenlegen muss. Ihr kamt als Seelen des LICHTS zu dieser wichtigen Zeit auf die Erde, um dabei mitzuhelfen, den notwendigen Wandel einzuleiten, der euch dann immer weiter ins LICHT führen soll. In nicht allzu ferner Zukunft werdet ihr auf eine Ebene gelangen, auf der die Dunkelkräfte nicht länger anwesend sein können, und dann wird das Neue Zeitalter wahrhaftig erreicht sein.

Weil ihr wisst, was ihr tut, könnt ihr Anderen durch diese schwierige Periode hindurch-helfen. Nach allgemeiner Einschätzung ist dies eine chaotische Periode, und Frieden scheint weiter weg zu sein als jemals zuvor. Doch wie wir bereits erwähnten, müssen gewisse Geschehnisse noch ‚durchgespielt‘ werden, um lange anstehendes Karma zu bereinigen und sicherzustellen, dass Lektionen dort gelernt werden, wo sie noch notwendig sind. So könntet ihr korrekterweise sagen, dass ihr euch in einer sehr umtriebigen Periode befindet, in der Seelen ihre ‚letzte Chance‘ nutzen, um sich weiterentwickeln zu können, bevor diese jetzige Periode endet. Auf welcher Ebene auch immer Seelen sich gerade befinden mögen: jeder Seele wird die Chance gewährt werden, sich weiterbewegen zu können. Und bei all dieser Hilfe, die da gewährt wird, wäre es schon eine Überraschung, wenn ihr aus euren Erfahrungen nichts gelernt hättet.  Doch einige Seelen sind in die Finsternis ‚verstrickt‘ und empfinden es als schwierig, sich weiterbewegen zu können. Seid aber versichert, dass keine Seele aufgegeben wird, denn großartige Wesenheiten des LICHTS tun alles ihnen Mögliche, um Seelen zu befähigen, aufsteigen zu können.

Wenn ihr zurückblickt, würdet ihr wohl zustimmen, dass eure Erfahrungen euch bestärkt haben in eurem Entschluss, standhaft zu bleiben angesichts der Verzögerungstaktiken der Dunkelkräfte. Diese haben euch in einigen Fällen bis an die Grenze des Erträglichen getestet, doch ihr habt all dem widerstanden, was sie euch vor die Füße geworfen haben. Daher werdet ihr in der Zukunft Botschafter für Wesen anderer Planeten sein. Evolution ist ein fortlaufender Prozess des Lernens von jenen, die auf ihrem Weg bereits weiter vorangeschritten sind. Hilfe ist immer da, wenn sie benötigt wird, doch andere Seelen des LICHTS drängen sich euch nicht auf, es sei denn sie haben eure Bitte um Hilfe empfangen. Ihr habt auf eurem Weg so gut wie gewiss Hilfe gehabt, mögt euch dieser aber nicht immer bewusst gewesen sein. Seid versichert, dass eure Geistführer höchst aktiv darin sind, zu versuchen, zu garantieren, dass ihr bei eurem Lebensplan bleibt. Wenn sich ein hilfreicher „Zufall“ ergibt, wird dieser eben oft von euren Helfern arrangiert. Das geht so weit, dass euer Leben gerettet wird, damit ihr eure notwendigen Erfahrungen weiterführen könnt – und euren Lebensplan vollenden könnt.

In der unmittelbaren Zukunft wird die Richtung, in die ihr geht, klarer und deutlicher werden, und dann wird die Arbeit, die seitens der Lichtarbeiter dazu eingebracht wird, ihre Früchte tragen. Es geht vieles vor sich, was den Erfolg garantieren wird; und seid versichert, dass auch wir euch unsere helfende Hand reichen. Auf eurer Ebene diktiert der Lauf der Dinge, dass den Dunkelkräften ein gewisser Spielraum darin gelassen wird, euch auf die Probe zu stellen. Doch auch ihreZukunft liegt in unserer Hand, – und dieser Zyklus wird der letzte des jetzigen Zeitalters sein. Bald werdet ihr euch in höhere Schwingungs-Ebenen erheben, wo nur LIEBE und FRIEDEN existieren und die niederen Schwingungen nicht-existent sind. Darauf habt ihr jahrtausendelang hingearbeitet, und diese Reise liegt nun fast schon hinter euch.

Die Erfahrungen, die ihr während vieler Lebenszeiten gewonnen habt, werden Bestand haben und euch befähigen, Mentoren für jene Seelen zu sein, die sich noch auf dem Weg zum LICHT befinden. Nicht alle Seelen werden in der gleichen Richtung weitergehen, denn es existieren vielfältige Gelegenheiten für euch, dem LICHT zu dienen. Auf der von euch nun erreichten Ebene genießt ihr eine Menge Freiheit, entscheiden zu können, was ihr als Nächstes tun wollt; aber natürlich habt auch ihr eure Mentoren, die euch behilflich sind. Viele unter euch werden in ihr „Heimatland“ zurückkehren, bevor sie über ihren nächsten Schritt entscheiden; und der Ruf zu diesem Schritt wird dann sehr kraftvoll sein.

Wenn ihr in der Lage seid, nach vorn zu blicken – statt zurück in die Vergangenheit –, und euer Bewusstsein zunimmt, wird der vor euch liegende Weg sehr klar werden. Die Zeiten, in denen ihr Lebenszeiten in niederen Schwingungs-Ebenen verbracht habt, werden bald nur noch eine vage Erinnerung sein, aber die Lektionen, die ihr da gelernt habt, werden euch bleiben. Während euer Bewusstsein zunimmt, werdet ihr es bereits einfacher finden, dieses Bewusstsein aufrechtzuerhalten – ohne das Risiko, wieder zurückzufallen. Da kann die Welt ‚an euch vorüberziehen‘, ohne dass ihr befürchten müsstet, von eurem Ziel abgelenkt zu werden. Gleichzeitig könnt ihr völlig dessen gewahr sein, was vor sich geht.

Ich bin SaLuSa vom Sirius und bin glücklich, wieder mit euch in Verbindung zu sein. Wir wissen, wie sehr ihr darauf wartet, unsere Botschaften empfangen zu können, und wir werden damit weitermachen, solange dies notwendig ist. Wir senden euch unsere LIEBE, und wir sind niemals weit weg, wenn wir gebraucht werden.

 

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey

Quelle: http://www.torindiegalaxien.de

Zwischenbericht von Mike Quinsey

Eine ganze Serie von Veränderungen liegt nun vor euch, da die Pläne der Dunkelkräfte vereitelt worden sind. Sie können nicht länger den Kurs für die Zukunft der Menschheit diktieren; sie können nur noch dem LICHT zugestehen, dass ihre Position gescheitert ist. Das bedeutet, dass Fortschritte jetzt mehr oder weniger unbelästigt und ungehindert voran-kommen können und Aktivitäten offener vor sich gehen und euch zur Kenntnis gegeben werden können. Da gibt es viel zu tun, und unsere Pläne gehen dahin, so bald wie möglich Ergebnisse erzielen zu können. Bisher mussten auch wir uns in gewisser Weise schützen, doch nun können wir euch auch informieren, ohne dass ‚gefährdende Folgen‘ (für die Fortschritte) zu befürchten wären. Und ihr werdet jetzt auch mehr von unseren Raumschiffen sehen können, wenn sie sich offen über euren Himmel bewegen, nachdem wir bisher im Wesentlichen unsere Unsichtbarkeits-Tarnung beibehalten mussten, um Konfrontationen mit euren Luftfahrzeugen zu vermeiden. Wir erwarten jetzt die Anerkennung seitens eurer politischen Führer, wissen aber auch, dass viele unter ihnen beunruhigt sind, weil sie dann als das entlarvt werden, was sie in Wahrheit sind. Dennoch wird mit der Zeit alles aufgedeckt werden, und keine dieser Personen wird sich verstecken können. Die höheren Schwingungs-Ebenen sind kein Ort für niedriger schwingende Wesen, denn es kommt ein Punkt, ab dem nur noch die Wahrheit existieren kann. Die Dunkelwesen haben ihre Zeit gehabt, und ungeachtet all der Dinge, die ihr dann über sie wissen werdet, bieten wir ihnen, wie jeder anderen Seele auch, Gelegenheit, sich wieder dem LICHT zuwenden zu können, ohne nachtragende Schuldzuweisungen. Das wird jedoch ein langer Weg für sie werden, bis sie wieder in vollem Umfang ihre Position im LICHT einnehmen können.

Wie ihr zweifellos erkannt haben werdet, ist es unser vorrangiger Wunsch, zu erleben, dass jede Seele wieder vollständig ins LICHT zurückkehrt, und dass ihnen dazu jede Gelegenheit gewährt wird. Ihr werdet feststellen, dass wir nicht von ‚Bestrafung‘ widerspenstiger Seelen sprechen, sondern von Mitgefühl, indem wir ihnen jede Chance gewähren, zum LICHT zurückkehren zu können. Niemand ist von Erlösung ausgeschlossen, es sei denn, jemand weigert sich, die Gelegenheiten zu akzeptieren, die wir ihm anbieten. Ihr Alle seid in gewissen Stadien (eurer Entwicklung) ‚zu beiden Seiten‘ des LICHTS gewandelt, aber nur Wenige haben ihre Situation durch ihre Erfahrungen verschlechtert. In der Tat seid ihr gestärkt daraus hervorgegangen und seid fähiger geworden, denen behilflich zu sein, die sich in eure Fußstapfen begeben haben. So wisst ihr nun, warum wir euch angelegentlich immer wieder gebeten haben, nicht verurteilend zu sein. Ihr habt da das Sprichwort: „Es hätte ja auch mich erwischen können“, und darin liegt eine große Wahrheit; so verurteilt also nicht die, die sich noch in einem anderen Stadium ihrer Evolution befinden.

Ihr Alle seid großartige Seelen, die schon „einmal zu Hölle und zurück“ gewesen sind, und damit beziehen wir uns auf jene eurer Lebenszeiten, in denen das LICHT fast gänzlich „zusammengeschrumpft“ zu sein schien. Dennoch habt ihr (als Seele) überlebt, um noch zu großartigeren Wesenheiten zu werden, – auch wenn ihr die Bedeutung dessen jetzt vielleicht noch nicht so ganz begreifen könnt. Derart konsequent vom LICHT „getrennt“ zu werden hat euch mit einer Mammut-Aufgabe konfrontiert: nämlich der Aufgabe, euren Weg zurück zu finden. Doch diese Möglichkeit habt ihr mit großer Zuversicht verfolgt, als wir euch verheißen hatten, dass diese Chance für immer vorhanden ist. Wir sind natürlich nicht die Einzigen, denn Seelen aus dem gesamten Universum hegten ebenfalls den Wunsch, an dieser Herausforderung teilzuhaben und aus diesen Erfahrungen Gewinn ziehen zu können. Macht euch klar, dass ihr schon viele, viele Male re-inkarniert habt, um euren Part in dem großartigen Abenteuer zu spielen, das nun zum Abschluss kommt. Und auf welcher Seite auch immer: ihr habt jeweils die Rolle gespielt, die euren Interessen und eurer Weiterentwicklung am besten dienlich war. Alles Leben entwickelt sich kontinuierlich weiter, – so lange, bis alle Seelen zur Gottheit zurückgekehrt sind, von woher sie einst gekommen sind. Macht euch darüber aber nicht allzu viele Gedanken, denn da habt ihr noch einen langen, langen Weg vor euch, bis dieses Ziel in Betracht kommt. Das ultimative Ziel ist, wieder Eins mit Gott zu werden.

Ein Jeder unter euch spielt einen wesentlichen Part darin, das LICHT zur Erde zu bringen, und zwar in wesentlich größerem Maße, als ihr euch zurzeit vorstellt. Wir hören euch fragen, ob ihr noch mehr tun könnt, falls ihr das Gefühl habt, dass ihr viel anzubieten habt; doch bedenkt, dass uns eure Fähigkeiten durchaus bekannt sind; und wir sind voller Freude über das, was ihr zurzeit tut. Bleibt einfach dabei, dass ihr euer LICHT hell strahlen lasst, dann können wir gar nicht viel mehr von euch erbitten. Wenn ihr die Zahl der Lichtarbeiter/innen berücksichtigt, die jede/r ihren Teil dazu beitragen, das Neue Zeitalter herbeizuführen, habt keine Zweifel daran, dass eure Zukunft garantiert ist. Wenn ihr aufgerufen seid, Extra-Aufgaben auszuführen, geschieht dies, weil ihr zu jenen Seelen gehört, die die nötigen Erfahrungen und das nötige Wissen mitbringen, um das erfüllen zu können. Bedenkt auch: wenn die Dinge tatsächlich in Gang kommen, wird es mehr als genug geben, worum ihr euch kümmern könnt und was euch beschäftigt halten wird. Wir kennen eure Eigenschaften und das, was ihr am besten könnt; so wird von euch nichts Unmögliches verlangt werden. Freut euch: die reelle Arbeit wird bald beginnen, und alles, worauf ihr bisher gewartet habt, wird nach und nach Realität werden.

Richtet eure Sichtweise auf all das aus, was gut und ganzheitlich ist, und wenn ihr von den Dunkelkräften attackiert werdet, betrachtet sie ‚im LICHT‘ und geht einfach eurer Wege. Es besteht keine Notwendigkeit, sich auf Streitereien einzulassen; bleibt einfach bei eurer Sache und geht weiter. Bestätigt euch selbst, dass ihr die Zuversicht besitzt, mit allem klarzukommen, womit ihr konfrontiert seid, und lasst Provokationen keine Tür offen. Einige werden einwenden, dass dies leichter gesagt als getan sei, aber ihr müsst auf alle Situationen vorbereitet sein, mit denen ihr konfrontiert seid. Sich den Energien der Angst zu unterwerfen führt zur Herabsenkung eurer Eigenschwingung, und das gibt wiederum den Dunkelkräften Nahrung. Ruft die Quellen des LICHTS auf, die unter solchen Umständen an euch appellieren, und wisst, dass euch geholfen wird. Ihr habt mehr Seelen um euch, die den gleichen Weg gehen wie ihr, als ihr euch möglicherweise vorstellt.

Der Galaktischen Föderation ist jetzt mehr freie Hand gegeben, mit Dingen fertigzuwerden, die da aufkommen können. Bisher standen wir unter dem strikten Kommando der Hierarchie, die für den großartigen Plan, euch ins LICHT zurückzuführen, verantwortlich war. Und wie wir ja schon bei mehr als einer Gelegenheit erwähnten, operieren wir meistens mithilfe unserer Unsichtbarkeits-Tarnung. Wir haben uns nicht dem Risiko ausgesetzt, irgendeinen ‚Zwischenfall‘ zu verursachen, der auch noch unschuldige Opfer involviert hätte. Wir suchen nicht die Konfrontation mit den Dunkelwesen; eher konzentrieren wir uns auf Vermeidungs-Handlungen, um Frieden aufrechtzuerhalten. Wir könnten andernfalls allerdings auch mit jeglichem Problem perfekt fertigwerden, denn wir besitzen fortgeschrittene Schutzmechanismen, von denen ihr zurzeit noch keine Vorstellung habt. Sie werden aber nur als letzte Maßnahme eingesetzt, denn wir sind nicht darauf aus, die Dunkelkräfte einfach zu zerstören, sondern darauf, euch vor ihnen zu schützen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius und sage, welche Freude es mir doch bereitet, frei zu euch sprechen zu können! Viele unter euch sind nun sozusagen „mündig“ geworden – und aufgewacht bezüglich dessen, was von euch als Wesen des LICHTS erwartet wird. Gemeinsam befinden wir uns jetzt nahezu am Ende eines langen Weges, und wir danken euch für eure Ausdauer und eure Verpflichtung für das LICHT!

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey

 

Quelle: http://glingerman.blogspot.de/