Die Met Gala 2018 als satanische Messe: Weil die okkulte Unterhaltungsindustrie Blasphemie liebt

Das Thema der Met Gala [einer Benefizveranstaltung zugunsten des Anna Wintour Costume Center des New Yorker Metropolitan Museum of Art] drehte sich 2018 um katholische Symbolik.

Folglich marschierten Dutzende von Industrie-Handlanger in Outfits herum, die katholische und christliche Symbolik trivialisierten und sexualisierten sowie gotteslästerlich waren.

Das Thema der Met Gala war 2018 Heavenly Bodies: Fashion and the Catholic Imagination. [Himmlische Körper: Mode und katholische Phantasie].

Bereits der Titel – der den Ausdruck „Himmlische Körper“ verwendet, der auf die sexy Prominenz anspielt, nach der die Massen gieren – verkörpert perfekt die Philosophie, die hinter diesem Modeereignis steht.

Weiterlesen

Advertisements
von Redaktionsteam Veröffentlicht in NWO Verschlagwortet mit

Bilderberg steht kurz bevor,Vorschau und Einblicke zum Bilderbergertreffen 2018 in Turin

Wer darf sich diesmal als Teilnehmer vorstellen? Die Bilderberge-Gruppe, das grosse geheime Treffen der mächtigsten Bonzen aus Wirtschaft, Politik, Militär, Geheimdienste und Medien, wird sich vom 7. bis 10. Juni in Italien treffen.

Die Information stammt aus dem Büro der serbischen Premierministerin Ana Brnabić, welche die Einladung nach ihrem Auftritt bei den „New Leaders for Europe“ während des Weltwirtschaftsforum in Davos vom Vorsitzenden des Lenkungsausschusses, Henri de La Croix de Castries, dem ehemaligen CEO der multinationalen Versicherungsgesellschaft AXA, erhalten hat.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Bilderberg-Konferenz 2018 findet in Italien statt http://alles-schallundrauch.blogspot….

Von Xantens Kolumne – Personalisierte Geometrie mit anhängendem Diskurs

Die Geometrie ist ein Teilgebiet der Mathematik. Der Laie verbindet mit dem Begriff vor allem die zwei- und dreidimensionale euklidische Geometrie, die sich mit Punkten, Geraden, Ebenen, Abständen, Figuren und Winkeln beschäftigt. Dazu gehört auch die Raute. Ein gleichseitiges Viereck oder orthodiagonales Parallelogramm. Die gegenüberliegenden Seiten sind parallel, die gegenüberliegenden Winkel gleich groß. Zweidimensional.

Die Bundeskanzlerin hat die Raute in den Raum respektive vor ihren Bauch gestellt. Dreidimensional. Die Merkel-Raute. So heißt es. Oder das Merkel-Dach. Oder Merkelizer. Oder: „The Merkel diamond […] – one of the most recognisable hand gestures in the world“.“ Eine der bekanntesten Handgesten der Welt. Die Daumen und die Zeigefinger berühren sich an den Spitzen.

Gut. Vollidioten-Geometrie. Entweder handelt es sich bei den Daumen um Spezialanfertigungen, die genauso lang sind wie die Zeigefinger, oder es handelt sich um ein Drachenviereck. Also ein nonverbales Kommunikationselement unter falscher Flagge. Ein Interaktionskatalysator. Das Drachenviereck. Personalisierte Geometrie mit anhängendem Diskurs. „Mutti is watching you“.

Und der Führer? Besitzt ein Gesicht, das man noch erinnert, wenn andere lange dem Vergessen anheimgefallen sind. Ein geometrisiertes Gesicht.

Weiterlesen

von Redaktionsteam Veröffentlicht in NWO Verschlagwortet mit

Entdecke die Pläne der Elite für 2018

Die 306.Ausgabe der Zeitschrift „The Economist“, die 1988 veröffentlicht wurde, hat eine Botschaft, die unsere nahe Zukunft beeinflussen könnte. Insbesondere das Jahr 2018 wird für die Agenda der Elite sehr wichtig sein. Auf der Titelseite kann man lesen … „bereite dich auf eine Weltwährung vor.

von Redaktionsteam Veröffentlicht in NWO

Hollywood Pädo-Kult: Verhaftung von Allison Mack (Smallville) führt zu den Clintons & Rothschilds-Bankendynastie

Der Hollywood-basierte Sex-Kult, bekannt als NXIVM, hat über die Erbinnen des Seagram-Whisky-Vermögens Verbindungen zur Rothschild-Bankendynastie.

Die Milliardärs-Erbinnen Clare und Sara Bronfman haben der Sekte seit den frühen 2000er Jahren gegen den Willen ihres Vaters, Bronfman Patriarch Edgar Sr., Hunderte von Millionen gespendet und der Bruder der Bronfman Schwestern ist im Vorstand von Bronfman & Rothschild Wealth Advisors zusammen mit Investmentmatriarchin Lynn Forester de Rothschild.

Keith Raniere, der Mitbegründer und Anführer eines geheimen „Selbsthilfekults“ namens NXIVM, wurde vom FBI in Mexiko verhaftet und des Menschenhandels angeklagt. Raniere floh letzten November nach Mexiko, nachdem die US-Behörden damit begonnen hatten, „Zeugen und Opfer“ in Verbindung mit NXIVM zu interviewen.

Kurz bevor Raniere in einem texanischen Gerichtssaal angeklagt wurde, durchsuchte das FBI das Haus der NXIVM-Mitbegründerin Nancy Salzman, die angeblich grosse Mengen an Bargeld von ihrer Residenz über die Grenze nach Mexiko schmuggelte.

Die New York Times berichtet: Sarah Edmondson, eine der Teilnehmerinnen, sagte, dass man ihr versicherte, dass sie als Teil der Initiation ein kleines Tattoo bekommen würde. Aber sie war nicht darauf vorbereitet, was als nächstes kam.

Jede Frau wurde aufgefordert, sich auszuziehen und auf einem Massagetisch zu liegen, während drei andere ihre Beine und Schultern festhielten. Laut einem von ihnen wies ihr „Meister“, ein hochrangiger Nxivm-Beamter namens Lauren Salzman, sie an zu sagen: „Meister, bitte brandmarken Sie, es wäre eine Ehre.“
Eine Ärztin fuhr fort, eine Kauterisierungsvorrichtung zu verwenden, um ein zwei-Zoll-Quadrat-Symbol unter jeder Hüfte einer Frau anzubrennen, eine Prozedur, die 20 bis 30 Minuten dauerte. Stundenlang erfüllten gedämpfte Schreie und der Geruch von brennendem Gewebe den Raum.
„Ich habe die ganze Zeit geweint“, erinnert sich Frau Edmondson. „Ich distanzierte mich von meinem Körper.“

 Die 200-köpfige NXIVM-Sekte sorgte in den Mainstream Medien für Schlagzeilen, als die „Smallville“ -Schauspielerin Allison Mack neulich wegen dreier Fälle von Kinderhandel und Versch

Weiterlesen

von Redaktionsteam Veröffentlicht in NWO Verschlagwortet mit

EILMELDUNG: USA, Großbritannien und Frankreich Bombardieren Syrien

US-Präsident Donald Trump hat letzte Woche Militärschläge in Syrien als Vergeltung für den angeblichen chemischen Angriff der Assad-Regierung in Douma in der Nähe von Damaskus genehmigt. Das Vereinigte Königreich und Frankreich schlossen sich der Operation an.

„Vor Kurzem befahl ich den Streitkräften der Vereinigten Staaten, Präzisionsangriffe auf Ziele durchzuführen, die mit den Chemiewaffenfähigkeiten des syrischen Diktators Bashar al-Assad zusammenhängen“, sagte Trump in einer Fernsehansprache aus dem Weißen Haus. Er fügte hinzu, dass in Syrien bereits eine kombinierte Militäroperation durch die USA, Großbritannien und Frankreich im Gange ist.

Die US-geführte Intervention in Syrien kommt nur wenige Stunden bevor die Experten der Organisation der Vereinten Nationen für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) am Samstag in Damascus Vorort Douma eintreffen werden, um zu ermitteln, ob dort letzte Woche Chemiewaffen eingesetzt wurden.

Weiterlesen

von Redaktionsteam Veröffentlicht in NWO

Anhörung vor US-Kongress: Facebook-Chef kündigt massenhafte Zensur an

Facebook-Chef Mark Zuckerberg nutzte seine Anhörung vor dem Justiz- und Handelsausschuss des Senats, um seine Pläne für umfassende Zensurmaßnahmen bei der weltweit größten Social-Media-Plattform vorzustellen.

Zuckerberg beschrieb, wie jeder einzelne Beitrag der 2,2 Milliarden Facebook-Nutzer von Systemen künstlicher Intelligenz (KI) analysiert und überprüft und dann von einer Armee von etwa 20.000 Zensoren nochmals durchgesehen werden sollen. Wenn das Unternehmen der Meinung ist, eine Äußerung sei „reißerisch“ oder „spaltend“, werde der Nutzer als „bad actor“ („schlechter Akteur“) markiert. Seine Beiträge würden dann gesperrt oder der Regierung gemeldet – oder beides.

Weiterlesen