US-Behörde veröffentlicht versehentlich Dokument über elekotromagnetische Bewusstseinskontrolle

Unfassbar – Als der Forscher Curtis Waltman von der Website Muckrock beim Washington State Fusion Center für eine Recherche Akten über die Antifa und die White Supremacy beantragte, bekam er etwas mehr, als er erwartet hatte: Eine nicht verwandte Zip-Datei mit dem Titel „EM effects am menschlichen Körper.“ (Die Datei kann original auf Muckrock runtergeladen werden.)

Weiterlesen

Advertisements

Astral Spionage und Einblicke in das Gehirn der Madleine Albright

!! Wir sind viel mehr als uns erklärt wird !!

Die Menschen die dieses Thema belächeln, haben absolut keine Ahnung was Hinter den Kulissen alles geschieht.
Es ist an der Zeit den Vorhang zu lüften.
Boris Ratnikow
Es gibt nichts Paradoxes an der Tatsache, dass es im Bereich der Sicherheitsbehörden ein solches Thema gab, nein. Seit der Antike hat sich die Menschheit dafür interessiert, was Bewusstsein über sich selbst ist. Stringer (Herrscher) dieser Welt verwendeten eine Vielzahl von Technologien, um die Psyche zu beeinflussen.
Im zwanzigsten Jahrhundert erreichte die magische Praxis der alten Priester das wissenschaftliche Niveau der Forschung, die sich sofort im Bereich der besonderen Dienste befand.
In Großbritannien, Deutschland und der Sowjetunion wurde diesem Problem besondere Aufmerksamkeit geschenkt. In unserem Land zum Beispiel wurden fast alle Menschen mit übernatürlichen Kräften von den Behörden des britischen Geheimdienstes kontrolliert.
Sie können sich nicht einmal vorstellen, was in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts auf diesem Gebiet ein Krieg der Gehirne entwickelt hat. Ich werde nicht übertreiben, wenn ich sage, dass es manchmal echte „Astral“ -Kämpfe gab.
Und das alles wurde klassifiziert und getarnt, wahrscheinlich nicht weniger als ein Nuklearprojekt.