UN-Sicherheitsrat zu Syrien: Keine Verurteilung des Angriffs – Zusammenfassung der internationalen Reaktionen

Der UN-Sicherheitsrat lehnt Antrag Russlands ab: Angriff auf Syrien wird nicht verurteilt. Russlands UN-Botschafter Nebensja nannte den Angriff eine aggressive Aktion, dies erinnere an das Verhalten von „Hooligans“.

Weiterlesen

Advertisements
von Redaktionsteam Veröffentlicht in Allgemein

Kanzlerin Merkel begrüßt Luftschlag durch Westmächte in Syrien

Die Bundesregierung hat sich hinter die westlichen Angriffe auf Syrien gestellt. „Der Militäreinsatz war erforderlich und angemessen, um die Wirksamkeit der internationalen Ächtung des Chemiewaffeneinsatzes zu wahren und das syrische Regime vor weiteren Verstößen zu warnen“.

Weiterlesen

von Redaktionsteam Veröffentlicht in Allgemein

Strafanzeige wegen Volksverhetzung gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel eingereicht

Das Agieren der Bundesregierung im Skripal-Fall hat ein juristisches Nachspiel. Ein Rechtsanwalt hat beim Generalbundesanwalt Strafanzeige wegen Volksverhetzung gegen Angela Merkel und Außenminister Heiko Maas gestellt.

 Wilfried Schmitz, Rechtsanwalt mit Sitz in Selkant bei Aachen, hat wegen der öffentlichen Beschuldigung gegen die Russische Föderation (RF) für einen “angeblichen Giftgas-Anschlag” im britischen Salisbury verantwortlich zu sein, Strafanzeige erstattet.

Diese richtet sich gegen Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel (CDU) und Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) wegen aller “in Betracht kommenden Straftatbestände”, insbesondere wegen des Tatverdachts der Volksverhetzung gemäß Paragraph 130 des Strafgesetzbuchs (StGB) und der möglichen Aufstachelung zum Verbrechen der Aggression (gemäß Paragraph 13 VStGB (Völkerstrafgesetzbuch), der üblen Nachrede nach § 186 StGB und wegen möglicher Verleumdung nach § 187 StGB sowie des Vortäuschens einer Straftat nach § 145 StGB.

Der Anwalt hatte bereits zuvor mit Strafanzeigen wegen “des Tatverdachts der Vorbereitung eines Angriffskrieges” durch die Entsendung der Bundeswehr nach Serbien im Jahr  1999 sowie nach Syrien im Jahr 2015 für Furore gesorgt (Angriffskrieg: Rechtsanwalt stellt Strafanzeige gegen Merkel, von der Leyen und Bundesregierung und Anwalt zeigt Merkel und Bundestagsmitglieder wegen Jugoslawienkrieg an).

Zu seiner Motivation hinsichtlich der Strafanzeigen erläutert Schmitz:

Diese illegalen Angriffskriege sind bösartig motiviert und in jeder Hinsicht unmenschlich, und schon das ist Grund genug, um diesen Kriegen und den damit zusammenhängenden Propagandatricks öffentlich zu widersprechen.

Weiterlesen

Inszenierter Chemiewaffeneinsatz nur Vorwand für neue Migrantenströme?

Ist der erhobene Vorwurf eines international geächteten Chemiewaffeneinsatzes der syrischen Regierung nur inszeniert? Nach aktuellen Berichten habe Russland jetzt unwiderlegbare Beweise zusammengetragen, wonach der angebliche Chemiewaffenangriff in Syrien, mit Unterstützung eines ausländischen Geheimdienstes eigens inszeniert wurde.

Weiterlesen

Die Massenverhaftungen in den USA starten und die Elite bereitet sich auf ein Armageddon vor

In einem aktuellen Video gibt der investigative Alternativ-Journalist David Seaman bekannt, dass die angekündigten Massenverhaftungen in den USA jetzt starten.

Seaman will höchstpersönlich die geöffneten Anklageschriften gesehen haben und sagt, dass Regierungsangestellte und Generäle ihm das ermöglicht hatten, und seiner Aussage nach befinden sich unter den Angeklagten Mitglieder verschiedener königlicher Familien, Stars und Promis sowie bekannte Politiker. Die Anzahl der versiegelten Anklageschriften ist nunmehr auf fast 25.000 angestiegen! David Seaman schreibt auf seinem Youtube-Kanal, dass die elitären Kabbalisten sich bereits vor Angst in die Hosen machen und glaubt, dass die Zeit nun gekommen ist, wo ihnen all ihre Verbrechen heimgezahlt werden. Dieses Ereignis kann wahrlich die Welt verändern. David sagt im Video, dass es sich hier um einen „Kult von erbärmlichen Dummköpfen handelt, die den Satan anbeten“.

Weiterlesen

EILMELDUNG: USA, Großbritannien und Frankreich Bombardieren Syrien

US-Präsident Donald Trump hat letzte Woche Militärschläge in Syrien als Vergeltung für den angeblichen chemischen Angriff der Assad-Regierung in Douma in der Nähe von Damaskus genehmigt. Das Vereinigte Königreich und Frankreich schlossen sich der Operation an.

„Vor Kurzem befahl ich den Streitkräften der Vereinigten Staaten, Präzisionsangriffe auf Ziele durchzuführen, die mit den Chemiewaffenfähigkeiten des syrischen Diktators Bashar al-Assad zusammenhängen“, sagte Trump in einer Fernsehansprache aus dem Weißen Haus. Er fügte hinzu, dass in Syrien bereits eine kombinierte Militäroperation durch die USA, Großbritannien und Frankreich im Gange ist.

Die US-geführte Intervention in Syrien kommt nur wenige Stunden bevor die Experten der Organisation der Vereinten Nationen für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) am Samstag in Damascus Vorort Douma eintreffen werden, um zu ermitteln, ob dort letzte Woche Chemiewaffen eingesetzt wurden.

Weiterlesen

von Redaktionsteam Veröffentlicht in NWO

EpochTimes: Warum Sie die Wahrheit bringt !

Die Mitbegründerin der Epoch Times Deutschland Renate Lilge-Stodieck im Interview mit Heiko Schrang

– Warum die Systemmedien sich vor Ihr fürchten

-Woran liegt es, dass immer mehr Menschen den Medien nicht mehr glauben?

-Die Zuwachsrate der Leserschaft der Epoch Times steigt rasant und geht mittlerweile in die Millionen.

-Wer ist die Epoch Times und welches Geheimnis verbirgt sich hinter Ihrem Erfolg?

Weiterlesen