Gestern Verschwörungstheorie, heute Realität: 45.766 Flüchtlinge per Flugzeug eingeflogen

Nun liegen die Zahlen vor – 45.766 Flüchtlinge kamen mit dem Flugzeug. Solche Zahlen müssen der Regierung immer wieder abgetrotzt werden. Die EU will offenbar, dass neu ankommende Flüchtlinge zu Angehörigen ziehen dürfen, die schon in der EU leben.

Laut einem Bericht fürchtet das Innenministerium nun, dass Deutschland den Zuzug nicht wie geplant begrenzen kann

Es hatte Gerüchte gegeben, dass Flüchtlinge mit Chartermaschinen eingeflogen werden. Heimlich. Nachts. Die Meldungen wurden als rechtsradikale Verschwörungstheorie und als Fake News abgestritten. Nun liegen Zahlen vor.

Der AfD-Abgeordnete Stephan Brandner hatte eine Anfrage gestellt. So kam ans Tageslicht, dass der Skandal um eingeflogene Flüchtlinge noch größer ist als ursprünglich angenommen.

Die Zahlen, die von Regierungsseite Ende November bekannt gegeben wurden, sind unterteilt in die Kategorien: Relocation, Neuansiedlung (Resettlement) und Humanitäre Aufnahme. Jouwatch hat sie veröffentlicht.

So sehen sie aus:

Weiterlesen

Advertisements
von Redaktionsteam Veröffentlicht in Allgemein