Alcyon Pleyaden 60: Patton Reinkarnation, Kryologische Unsterblichkeit, Robotik, Lincoln-Kennedy

Ist unser Seelen-Bewusstsein wirklich unsterblich und kehrt viele Male an diesen irdischen Schauplatz zurück oder sind wir nur ein physischer Körper, der nach dem Tod zerfällt und zu Staub wird?

Die Weisen des Altertums versichern, die Reinkarnation sei ein Privileg, um sich in jedem Leben weiterentwickeln zu können… Es ist erwiesen, dass unser physischer Körper nur ein Behältnis ist, geschaffen, um unser unsterbliches Seelen-Bewusstsein bei den vielen Seelenwanderungen im Lauf der Jahrhunderte aufzunehmen und viele Völker und Kulturen haben auf die Langlebigkeit und die Reinkarnation hingewiesen.

Ebenso hat diese wunderbare Fähigkeit jedes Menschen das Ziel, dass er sich in jeder Existenz in positiver Weise weiterentwickelt und war jahrhundertelang in der Geschichte stets präsent sowie von vielen Kulturen als etwas ganz Normales angesehen. Auch gibt es viele, die sie erfahren haben und sie ganz klar bezeugen, wie im Fall von Glenn Ford, dem General Patton… Und was sagen wir zu den geheimnisvollen Übereinstimmungen zwischen dem Leben und Tod der Präsidenten Lincoln und Kennedy, die genau 100 Jahre auseinanderliegen?

Doch weshalb wurde alles, was mit der These der Reinkarnation, Transmigration oder Seelenwanderung zu tun hat schließlich als schwere Todsünde und Ketzerei betrachtet? Waren diese Anordnungen des Klerus eine Tarnung und aus diesem Grund wurden die Skepsis und der Unglauben bezüglich der Unsterblichkeit der Seele auf der ganzen Welt immer stärker?

Zweifellos macht uns das materialistische Dogma glauben, dass nur die Wissenschaft mithilfe ihrer Spitzentechnologie und dem Transhumanismus, das Vorrecht hat, das Leben zu verlängern. In Wirklichkeit ist es nicht so, wie sie behaupten, da es nur um die Erschaffung eines künstlichen Lebens mit einer verfälschten DNA geht, denn das Seelen-Bewusstsein, das viele immer noch besitzen, kann nicht durch irgendeine wissenschaftliche Maschine ersetzt werden, so komplex sie auch sein mag. Doch was ist das zentrale Ziel dieser genetischen Vorgehensweise, wenn sich die modernen Wissenschaftler so sehr damit befassen?

Advertisements
von Redaktionsteam Veröffentlicht in Allgemein