Licht der Welten – Botschaft

Gesunde Grenzen fördern eher eine Stärkung und Ermächtigung als das Retten. Das Eine unterstützt die authentische Kraft, das andere erhält das Opfer-Bewusstsein aufrecht. Es ist vollkommen angemessen und wunderschön, sich gegenseitig zu helfen, in der Tat, wir lieben Euch für Eure zärtlichen Herzen und Eure fürsorgliche Art! Wir ermahnen Euch nur, Euch zu vergewissern, dass es zum größten Wohle aller Beteiligten ist.

Eine gute Daumenregel ist, sicherzugehen, dass Ihr niemals mehr in das Wohlergehen Anderer investiert als sie selbst in Ihr eigenes Wohl investieren, und dass Ihr nie mehr in das Wohlergehen Anderer investiert als in Euer eigenes. Unterstützung und Ermutigung erbauen und erheben, während eine Rettung oder etwas für Andere zu tun, das sie sehr gut für sich selbst tun können, die Illusion ihrer Machtlosigkeit verstärkt.

Ist es nicht an der Zeit, nicht nur glänzen, sondern auch Andere zu ermuntern, ebenso in ihrer göttlichen Fähigkeit zu leuchten? So seid Ihr in einer wunderschönen Spirale der Erhebung, in einem Tanz der Unterstützung und Ermächtigung, in dem alle Beteiligten gedeihen können.

Quelle: http://www.lichtderwelten.de

 

Advertisements