Video

ERA – Looking For Something

Advertisements

Wie erkennst Du Deinen Seelenplan?

Liebe Menschen,

von Herzen willkommen. Ich bin Jeshua, ich grüße euch alle. Ich bin von Herzen mit euch verbunden. Spürt meine Anwesenheit. Ich bin, was eure Herzen verbindet: ich verkörpere die Einheit, die zwischen uns allen besteht.

Ich bitte euch, euch nun zu erden, euch mit eurem Körper mit dem Boden unter euren Füßen zu verbinden und euch vorzustellen, dass Wurzeln von euren Füßen aus in den Boden, die Erde hinein gehen. Fühlt euer Bewusstsein ganz gegenwärtig werden und über die Wurzeln unter euren Füßen bis in die Erde dringen. Fühlt die Kraft unserer vereinten Energie, mit der wir zusammen ein Feld von Bewusstsein, von einer tiefen und reinen Absicht erschaffen.

Heute sprechen wir über den Seelenplan und darüber, wie ihr ihn in eurem täglichen Leben erkennt. Für Viele ist es beschwerlich, die Richtung und die Bedeutung ihres eigenen Seelenplans zu erkennen. Oftmals fühlt ihr euch in dieser Welt wie verirrt. Es ist wichtig, nach innen zu gehen und euch, dich selbst als die Seele zu erkennen, die du bist, Verbindung mit deinem unendlichen Wesen herzustellen und von dort aus die Welt um dich herum zu betrachten. Nur im Kontakt mit deiner Essenz, mit deiner Seele fühlst du dich wirklich frei. Frei, deine Flügel auszubreiten, und sicher, weil die Kraft deiner Seele nicht an die Erde gebunden ist, weil sie uneingeschränkt ist. Fühle diese Kraft einmal im Hier und Jetzt. Werde dir bewusst, wer du bist! Und spüre die Kraft tief in deinem Körper. Deine Seele ist hier, hier und jetzt! Nimm Kontakt mit deinen Füßen, deinen Beinen, mit deinem ganzen Leib auf. Konzentriere dich auf dich selbst. Nicht auf die Eindrücke von außen, die Geräusche, sondern einzig und allein auf dich selbst. Fühle deinen Körper von innen her, fühle wie ruhig du mit deinem Bewusstsein durch deinen Körper reisen kannst, ohne dich an den Geräuschen von außen zu stören. Nimm wahr, wie du selbst inmitten der Geräusche Stille erfahren kannst. Diese Stille ist unabhängig von dem, was da draußen geschieht.

Auf der Erde will ein neues Bewusstsein geboren werden, das ist mehr denn je an der Zeit und ihr spürt das, ihr fühlt das in eurem Leben. Es findet bei vielen von euch eine Strömungs-Beschleunigung statt. Das, was durch diese Strömung herandrängt, ist deine Seele, die Essenz, über die ich spreche. Die Essenz, dein Wesen, will mit den Wellen dieser Zeit mitgehen, will etwas dazu beitragen, will helfen, einen Übergang zu erschaffen: einen Übergang von der Vergangenheit und den Angst-basierten Energien hin zu dem Neuen, zu einer neuen Zeit, einem Herz-getragenen Bewusstsein. Ihr seid nicht allein mit eurem Seelenweg, eure Seele ist verbunden mit dem großen Ganzen. Ihr seid nicht nur euretwegen hier, da ist auch noch eine größere Strömung der Veränderung, die nun die Erde berührt. Und ich bitte euch, dich nun, Kontakt damit aufzunehmen. Fühle deine Größe! Du bist eine Seele. Du hast keine, du bist deine Seele. Und diese Seele ist mit einer Mission hier, mit etwas, das sie in diesem Leben vollbringen will.

Lasse dich auf die Ebene deines Bauches sinken, atme ein und entspanne. Nimm wieder die Verbindung mit der Erde auf, denn es ist so wichtig, dein Seelen-Wissen bis hinein in die Ebene des Materiellen, des Praktischen, des Irdischen zu erleben und ihm Gestalt zu verleihen. In dieser Zeit geht es darum, deine tiefsten Träume und Bedürfnisse zu fühlen und zu erleben, ihnen aber auch Gestalt zu geben, ihnen im Leben des Alltags eine Form zu verleihen. Die irdische Wirklichkeit ist nun reif dafür, reif zur Veränderung. Spüre von deinem Bauch aus die Verbindung mit der Erde, mit dem Herzen der Erde. Fühle dich hier auf der Erde willkommen. Du bist von ganzem Herzen so sehr erwünscht und eingeladen, hier zu sein. Nimm wahr, wie die Erde selbst in eine große Strömung der Veränderungen eingebunden ist. Fühle wie du auf dem großen Strom mitschaukelst, während du fest von Mutter Erde umarmt wirst. Du bist sicher. Du bist berufen, hier zu sein. Was ist dein Beitrag? Sinke in deinen Bauch hinein. Lasse deiner Fantasie, deinen Träumen, deinen Wünschen freien Lauf, vollkommen ohne Grenzen und Einschränkungen. Was ist für dich die schönste Zukunft? Und mit wem wirst du sie teilen? Stelle dir vor, dass du keine Angst hast, dass du offen bist und dich traust, deiner tiefsten Inspiration zu folgen. Du lässt sie ungehindert durch dein Herz, deinen Kopf und durch deinen Bauch und deine Beine fließen, bis ganz in die Erde hinein. Wie möchtest du sein und was wirst du tun? Und mache dir bewusst: in dem Moment da du dich auf die Strömung einstimmst, tust du nicht nur etwas für dich und mit dir, du stellst auch eine Verbindung mit dem Größeren Ganzen her, der Dynamik der Erneuerung, die nun auf der Erde erwacht ist und Fahrt aufgenommen hat. Du wirst also unterstützt von etwas Größerem als du selbst. Fühle diesen größeren Strom und frage dich: welchen Anstoß will diese Strömung mir jetzt geben? Welche Botschaft, welches Signal gelangt von dort zu mir? Und diese Botschaft oder dieses Signal kann entweder etwas Äußerliches betreffen, zum Beispiel etwas aus deinem Leben loszulassen, das dir nicht mehr dient, eine Arbeit, eine Wohnumgebung, Beziehungen. Und es kann auch etwas Innerliches betreffen, zum Beispiel eine Haltung aufzugeben, die du dir durch einen Widerstand oder ein Selbsturteil angeeignet hast. Oder Gedanken darüber, dass du etwas nicht kannst, Minderwertigkeitsgefühle. Was ist jetzt das Wichtigste, das losgelassen werden sollte?

Du wirst von einer größeren Strömung als du selbst getragen. Die Strömung kommt aus der Erde selbst, aus ihrem Wunsch nach Veränderung, nach Evolution. Stelle dir vor, dass du von dieser Strömung sicher mitgetragen wirst, und dass sie dir jetzt einen Anstoß gibt, ein Signal: tue dies oder lasse dies los.

Traue dich, darin mitzugehen, traue dich, diesen Schritt zu machen. Je mehr einzelne Menschen Schritte machen, sich trauen, gemäß ihren tiefsten Bedürfnissen zu leben, desto einfacher wird es für andere Menschen, zu folgen, denn dann seid ihr lebendige Beispiele dafür, dass das geht, dass es möglich ist. Es besteht solch ein Bedarf an Hoffnung und Inspiration in dieser Welt. Es besteht Bedarf an Führenden. Keine Führer, die Chef spielen, sondern die vorangehen, ein Beispiel setzen in all ihrer Verletzbarkeit und Menschlichkeit. Das ist neue Führerschaft. Und wenn wir heute über das Finden und Erkennen eures Seelenplans sprechen, möchte ich die Verbindung hervorheben, die zwischen eurem Seelenplan und dem so vieler anderer Seelen besteht, die ebenso in der Bewegung der Veränderung und Erneuerung mitgehen wollen. Fühle dich darin bestärkt, du bist nicht allein. Und traue dich auch, selbst die Schritte zu machen, die in deinem Leben wichtig sind. Darin bist du tatsächlich allein, in dem Sinne, dass du entscheiden musst, die Wahl liegt bei dir, die Wahl für mehr Freiheit, mehr Glück.

Ich rufe euch an, als die Führer dieser neuen Zeit, die Vorbilder, wenn Ihr auch daran zweifelt, ob ihr das könnt und wahrmachen könnt. Es geht um nichts anderes als dein ursprüngliches Selbst und darum, es frei durchfließen zu lassen. Darum, wenn alte Ängste den Kopf hervorstrecken, auch sie anzusehen und zu umarmen, sie gehören zu dir. Einfach indem du bewusst Kontakt mit der Angst herstellst, durchscheint dein Licht sie allmählich, und das macht dich zu einem Lichtarbeiter, einem Vorbild. Mensch zu sein, in allen Einzelheiten vom Dunkel zum Licht zu gelangen, das bedeutet es, ein Beispiel zu setzen, Vorbild zu sein. Wärme und Mitgefühl zu haben, sowohl mit dir selbst als auch mit Anderen, ist der Vorbote der neuen Zeit. Du musst daher nicht warten, bis du all deine Dinge geordnet hast, bis du eine Art Perfektion erreicht hast, die es gar nicht gibt. Es geht darum, jeden Tag einen Schritt zu machen oder etwas loszulassen: ein Urteil, eine Angst, eine Anforderung, die du an dich selbst stellst, und die nicht mit dem korrespondiert, wer du bist. Ich bitte euch alle, an eure Bestimmung zu glauben.

Euer Seelenplan entrollt sich kontinuierlich immer weiter, aus ihm gehen kontinuierlich neue Wege und Möglichkeiten hervor. Er ist kein feststehendes, klares Etwas, es ist ein dynamisches Ganzes. Jedes Mal, wenn du eine Tür zu mehr Liebe und Vertrauen in dich selbst, zum Kontakt mit deinem Kern hin öffnest, erscheinen neue Möglichkeiten, die du mit deiner Freude und Inspiration aktivierst. Und das bedeutet, Kontakt mit deinem Seelenplan zu haben, es zu wagen, zu wählen, einen Schritt zu machen, an dich selbst zu glauben.

Ich danke euch für eure Anwesenheit, ich fühle unsere Verbindung aus dem Herzen heraus und ich genieße sie.
Fühlt eure eigene Schönheit, eure Weisheit und vertraut darauf!

 

Quelle Text: Pamela Kribbe, http://www.pamela-kribbe.nl/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Deutscher Text: http://www.lichtderwelten.de

Auf ein Wort

Nimm dir für die Dinge, die dir wichtig erscheinen Zeit.
Verschiebe nicht alles auf morgen oder einen späteren
Zeitpunkt. Niemand garantiert dir, dass du dazu noch
in der Lage sein wirst.
Wenn du von etwas träumst, dann warte nicht, diesen
Traum zu realisieren, sondern verwende deine
Aufmerksamkeit darauf genau dort hin zu gelangen,
den Traum jetzt wahr zu machen.
Auch wenn du jemandem eine Entschuldigung schuldest,
einem anderem etwas Gutes tun willst, Hilfe leisten willst
oder einfach nur etwas erledigen willst, das dir wichtig ist.
Lebe im Jetzt und Hier und verbringe nicht Zeit mit Dingen,
die dich nicht weiterbringen auf Kosten von relevanten
Vorhaben, die du vielleicht nicht mehr realisieren kannst,
obwohl sie für dich und das Wohlbefinden deiner
Mitmenschen von großer Bedeutung wären.

Buddhistische Weisheit

Loslassen ist ein Akt der Liebe

Je mehr du erwachst und dem Ruf deiner Seele folgend den Weg deines Herzens gehst, wirst du auf Menschen treffen, die dich dafür belächeln, kritisieren und verurteilen werden.
Sie werden versuchen dir alle möglichen Dinge einzureden und
dir ihre eigenen Vorstellungen überzustülpen.
Sie werden versuchen dir deine Träume auszureden, dich als Träumer bezeichnen und dir regelrecht Steine in den Weg legen.
Doch wer dich nicht so nehmen kann wie du bist,
der will nicht dich, sondern seine Idealvorstellung von dir.
Du jedoch bist ein Original, ein Seelenunikat und du spürst, dass dein Weg ein anderer ist.
Lass dich nicht entmutigen und lass dir keine Zweifel einreden.
Wenn dir Steine in den Weg gelegt werden, nutze sie als Chance, um daran zu wachsen.
Betrachte all das als Prüfungen dafür wie standhaft du bist
und vor allem wie sehr du dir selbst treu bleibst und vertraust.

Lass alle Menschen los, die dich entmutigen und deine Seele nicht nähren. Im Loslassen erreichst du eine Freiheit, die dich zu deiner wahren Stärke führt und dein Herz tanzen lässt. Du gewinnst immer mehr an Klarheit und spürst was du wirklich willst.

Loslassen ist immer ein Akt der Liebe!
Vor allem auch ein Akt der Selbstliebe.

Vergiss dabei nie:

Was gehen will, das geht sowieso.
Was bei dir sein will, das bleibt
oder kommt aus freien Stücken zu dir zurück.

Lass dir nicht weh tun, lass dich nicht verunsichern,
lass dir deine Träume und Visionen nicht ausreden
und lass los.
Umgebe dich mit Menschen, die dich darin bestärken
und dir Mut zusprechen.

Manchmal musst du gerade aus Liebe ohne gewisse Menschen weitergehen. Doch wenn sie dazu bestimmt sind weiterhin in deinem Leben zu sein, werden sie dich auch wieder einholen.

Vertraue darauf!

(c) Güler Temiz, April 2015

Space Weather – 3 Tage Vorschau

3-Tages Vorhersage

Ausgestellt: 2015 Apr 17 1230 UTC
Erstellt von NOAA, Space Weather Prediction Center und verarbeitet SpaceWeatherLive.com

Geomagnetische Aktivitätsbeobachtung und -vorhersage

Die höchsten beobachteten 3h-Kp-Werte in den letzten 24 Stunden waren 6 (NOAA skala G2).

Die höchsten erwarteten 3 hr Kp für Apr 17-Apr 19 2015 sind 5 (NOAA skala G1).

NOAA Kp-Index Aufteilung
            Apr 17     Apr 18     Apr 19
00-03UT        5 (G1)     3          3     
03-06UT        5 (G1)     2          2     
06-09UT        4          2          2     
09-12UT        3          2          2     
12-15UT        4          2          2     
15-18UT        3          2          2     
18-21UT        3          2          2     
21-00UT        3          3          3     

Gründe

G1 (Minor) geomagnetic storms are possible on 17 April in response to a high speed solar wind stream.

Solare Aktivitätsbeobachtung und -vorhersage

Die Sonnenstrahlung, wie NOAA Beobachtet GOES-13 in den letzten 24 Stunden, war S-Skala unten Sturm Ebene Schwellenwerte.

Sonnensturm Prognose für Apr 17-Apr 19 2015
              Apr 17  Apr 18  Apr 19
S1 oder höher    1%      1%      1%

Gründe

No S1 (Minor) oder höher solar radiation storms are expected. No significant active region activity favorable for radiation storm production is forecast.

Radio Blackout Aktivität und Prognose

Keine Radio-Blackouts wurden in den letzten 24 Stunden beobachtet.

Radio Blackout Prognose für Apr 17-Apr 19 2015
              Apr 17        Apr 18        Apr 19
R1-R2           40%           40%           40%
R3 oder höher   10%           10%           10%

Gründe

There is a chance for R1 (Minor) radio blackouts from Region 2321 and a slight chance for an R3 (Strong) event.

Derzeit gibt es, auf Basis der aktuellen Daten, keine Chancen das Polarlicht auf den mittleren Breiten zu sehen
Derzeit gibt es eine hohe Geschwindigkeit des Sonnenwindes (622 km/sec.)
Der maximale Röntgenfluss der letzten zwei Stunden:

C1,28

Polarlichtaktivität

Jetzt
Möglichkeit
Hohe Breiten 78%
Mittlere Breiten 4%
Niedere Breiten 4%
Heute
schwach stark
Hohe Breiten 30% 45%
Mittlere Breiten 15% 1%
Prognostizierter Kp-Index max 5

Licht der Welten – Botschaft

Wenn Ihr eine menschliche Erfahrung macht, kommt es häufig vor, dass Ihr glaubt, Ihr wäret von der Quelle getrennt. Aber in Wirklichkeit seid Ihr ein Teil der Quelle-Energie, und die Trennung ist Illusion. Bittet einfach darum, Euch wieder an die Energie von zu Hause anzuschließen und fühlt, wie das Gefühl der bedingungslosen Liebe Euch überschwemmt. Wisst, dass Ihr Euch in diese Ausrichtung begeben könnt, wann immer Ihr das für Euch wählt, einfach durch Eure Absicht. Seht, dass die Schönheit der Quell-Energie überall, in einem Schmetterling, in einer Blume, in einer Schneeflocke, in den Liedern von Vögeln, in der aufgehenden Sonne, in den Sternen am Himmel und im Spiegel ist. Quell-Energie ist die Konstante, sie ist alles was ist, und indem Ihr beginnt, sie als ‚Wo Ihr herkommt‘ zu sehen und zu sehen, dass Ihr von ihr umgeben seid, werdet Ihr anfangen, aus einem Status der tiefen Freude heraus in der Gegenwart zu leben und die Verbundenheit und die bedingungslose Liebe genießen, die immer für Euch da ist. Es gibt nie, niemals eine Zeit, da Ihr nicht Teil des Ganzen seid.

Quelle: http://www.lichtderwelten.de