Negative Konsequenzen – kein Geld mehr

Die negativen Konsequenzen, wenn man etwas vermeiden will.
Marc Twain sagte mal als er schon etwas älter war: „Ich hatte in meinem Leben sehr viele Probleme. Glücklicherweise sind die meisten davon jedoch nie eingetreten!“
Das ist genau der Punkt, um den es in dieser Woche geht.

Im Hier und Jetzt haben wir eigentlich gar nicht so viele Probleme. Die meisten unserer Probleme beziehen sich auf die Zukunft. Es geht um unsere Motivation, Negatives für die Zukunft vermeiden zu wollen.

So wollen wir beispielsweise vermeiden, einen schlechten Eindruck zu machen oder unser Image zu schädigen.

Wir wollen Ablehnung oder Zurückweisung vermeiden,
vermeiden enttäuscht oder emotional verletzt zu werden,
wir wollen Kritik vermeiden,
vermeiden, einen Fehler zu machen,
vermeiden, dass wir irgendwann kein Geld mehr haben,
vermeiden, krank zu werden, vermeiden, vermeiden, vermeiden…

Dabei wäre es sehr viel erfolgversprechender und auch sehr viel schöner, wenn wir anstatt das Negative zu vermeiden, etwas für das stattdessen Erwünschte tun würden.

Wir könnten die Chancen und Möglichkeiten besser wahrnehmen, die das Leben uns bietet und wären in der Lage, all unsere Fähigkeiten zu mobilisieren, um diese Chancen zu nutzen. Außerdem wären wir gesünder und hätten eine sehr viel bessere Realitätsgestaltung.

Das alles läuft jedoch nicht so toll, wenn unsere Aufmerksamkeit mit dem Vermeiden des Negativen beschäftigt ist. Wir laufen dann wie mit Scheuklappen an den Chancen des Lebens vorbei und gestalten uns genau das, worauf unsere Aufmerksamkeit ausgerichtet ist, und zwar das, was wir eigentlich vermeiden wollten.

Dies ist ein großes Thema, bei dem wir uns das Leben sehr viel einfacher machen können.

Meine Web-Akademie ist ein 52-wöchiges Komplett-Programm zur Verwirklichung aller großen Ziele im Leben wie Gesundheit, inneres Glück, glückliche Partnerbeziehung, Eigenliebe, allumfassende Liebe, innerer Frieden, Erfolg, Wohlstand, spirituelle Entwicklung u.v.m.

Es ist das tiefgreifendste Konzept zur Gestaltung der persönlichen Realität, das derzeit weltweit angeboten wird. In Seminar Nr. 11 geht es jedoch noch nicht um die großen Lebensprobleme sondern um einfache Übungs-Themen, mit denen wir erst einmal mehr Umsetzungs-Kompetenz aufbauen.

Wir befassen uns in meiner Online-Akademie zum Üben mit Situationen, in denen du vermeiden willst, abgelehnt zu werden, weil du beispielsweise etwas tust, was andere nicht gut finden könnten, oder weil du Eigenschaften hast, die andere nicht gut finden könnten oder um Situationen, in denen du vermeiden willst, ins Fettnäpfchen zu treten.

Weiterhin geht es um Situationen, in denen du Zurückweisung oder einen schlechten Eindruck vermeiden willst.

Das Ziel dieser Seminar-Woche ist eine deutlich gesteigerte Souveränität und Gelassenheit und ein höhere Selbstbewusstsein. Hauptsächlich geht es jedoch darum, deine Kompetenz und Selbstständigkeit bei der Anwendung meiner Methode zu erhöhen, damit du dich auch an die großen Themen deines Lebens herantrauen kannst.

Herzliche Grüße
Bodo Deletz (alias Ella Kensington)

Advertisements